Linsenpastete mit Trüffel

Linsenpastete mit Trüffel

Linsenpastete mit Trüffel

...schmeckt jedoch auch ohne köstlich!

Zubereitungszeit: 40 Minuten
mittel einfach


Wusstet ihr, dass Lothringen eine Trüffelregion ist? Heute ist dies kaum mehr bekannt und vermutlich hätten auch die Lothringer selbst es längst vergessen, wenn sich nicht einige Liebhaber um die Erhaltung der Traditionen rund um den Pilz verdient gemacht hätten. Denn in den Wirren des Ersten Weltkrieges wurde das Trüffelsuchen aufgegeben. Heute gibt es jedoch wieder ein paar Liebhaber, die sich im Herbst wieder auf die Suche machen. Unserer Linsenpastete mit Wurzelgemüse geben Trüffel einen gewissen Pfiff. Die schmeckt jedoch auch ohne köstlich!

Übrigens: Nicht selbst auf Trüffelsuche gehen! In Deutschland sind sie streng geschützt



Zutaten

ca. 450 g Blätterteig
280g Berglinsen
2 Lorbeerblätter
1 TL Leinsamen
1 große Zwiebel
80g Knollensellerie
2 Möhren
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
40g Trüffel (Uncinatum)
Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Leinsamen in zehn Esslöffel Wasser einweichen.

Linsen mit den (mehrmals eingeritzten) Lorbeerblättern in ungesalzenem Wasser weich kochen und abschütten.

Leinsamen mit dem Pürierstab pürieren und zu den Linsen geben.

Gemüse in Würfel schneiden.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebel, Sellerie und Möhren weich dünsten. Zum Schluss den Knoblauch dazugeben und kurz weiter dünsten.

Vom Herd ziehen, die Linsen und die Petersilie untermischen, alles salzen und pfeffern, grob pürieren und etwas abkühlen lassen.

Die Trüffeln fein schneiden und untermischen.

Eine 26-cm-Springform mit Blätterteig auskleiden, die Linsen-Gemüse-Mischung hineingeben und mit einer Blätterteigplatte bedecken.

Teigdeckel mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Pastete auf einem schwarzen Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze etwa 35 bis 40 Minuten backen (auf einer Schiene näher zur Unterhitze, damit auch der Boden gut backt).

Die Pastete etwa 10 Minuten abkühlen lassen und vorsichtig aus der Springform lösen. Mit Salat servieren.


sonah_nummer

Mehr Trüffelrezepte und Infos über die Trüffelregion Lothringen im Sonah Magazin Nr. 4/2017


sonah_nummer

Weitere Kräuterrezepte aus der Region gibt es im Sonah Magazin Nr. 2/2018